Patienteninformation zum Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten,

das Corona-Virus ist weiterhin in Deutschland und weltweit sehr verbreitet.

Die Infektionen verlaufen insbesondere bei jungen Pateinten überwiegend sehr milde und heilen in der Regel folgenlos. Allerdings besteht bei bestimmten Patientengruppen (ältere Patienten, Patienten mit chronischen Erkrankungen, etc.) die Gefahr schwerer, zum Teil sogar tödlicher Verläufe.

Es besteht weiterhin kein Grund, in Panik  zu verfallen, jedoch sollten Sie einige Dinge beachten, um sich und andere vor einer Infektion zu schützen.

Schutzimpfung gegen COVID-19

Die Impfkampagne gegen Covid-19 ist in Deutschland in vollem Gange.

Auch in unserer Praxis impfen wir Patientinnen und Patienten.

Falls Sie sich in unserer Praxis impfen lassen möchten, bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

  1. Bitte melden Sie sich telefonisch oder über das Formular "Anmeldung: COVID-19-Impfung" bei uns an. Wir vereinbaren dann einen Termin mit Ihnen. Sollten zusätzliche Fragen bestehen, möchten wir Sie bitten, sich zunächst die unten aufgeführten Aufklärungsbögen anzuschauen.
     
  2. Wir verwenden bei unseren Impfungen mRNA-Impfstoff der Firma Biontech/Pfizer. 
     
  3. Aufgrund einer fehlenden STIKO-Empfehlung werden wir Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren bis auf Weiteres nicht impfen. Wenn Sie eine Impfung bei Ihren Kindern wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre/n Kinderarzt/-ärztin oder an ein Impfzentrum

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir geben uns allergrößte Mühe, Sie so gut es geht zu informieren und unseren Teil zu einer guten COVID-19-Impfstoffvergabe beizutragen.

Anmeldung: COVID-19-Impfung

* Pflichtfeld

Corona-Virus-Schnelltest

Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Schnelltest auf das Corona-Virus durchführen zu lassen.

Bei der Untersuchung wird ein Abstrichtest auf das SARS-CoV-19-Virus (Corona-Virus) gemacht. Das Ergebnis liegt innerhalb von ca. 20 Minuten vor.

Für wen ist dieser Test sinnvoll?

  • Patienten, die kurzfristig ein Testergebnis brauchen, z.B. wegen Angehörigenbesuchen, Reisen etc.
  • Menschen, die in sensiblen Bereichen arbeiten (Gesundheitswesen, Einzelhandel, Verkehrsbetriebe usw.)
  • Menschen, die viel Kontakt zu anderen Menschen haben und sich unsicher sind, ob sie aktuell eine Infektion haben

Bitte wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne genauer zu dieser Untersuchung.

Schnelltest auf neutralisierende Antikörper

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, die Höhe Ihrer neutralisierenden Covid-Antikörper in der Praxis messen zu lassen.

Anhand dieses Wertes kann man abschätzen, ob und wie gut Sie gegen eine Infektion mit dem SARS-Cov-2-Virus geschützt sind.

Die Untersuchung ist einfach, schmerzarm (es wird eine kleine Menge Blut aus dem Finger benötigt) und schnell (ca. 20 Minuten).

Bitte sprechen Sie uns jederzeit einfach an.