Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Oxyvenierung an Regelsberger

Die Oxyvenierung nach Regelsberger ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, welches sich nicht nur auf ein Organsystem bezieht, sondern auf Ihren ganzen Körper.

Das Sauerstoffangebot im Körper wird erhöht, Erkrankungen und geistige Leistungsschwächen treten seltener auf. Ihr Immunsystem wird gestärkt und die Durchblutung verbessert.

Die Oxyvenierung nach Regelsberger ist eine intravenöse Sauerstofftherapie. Hierzu wird Sauerstoff über einen Zeitraum von ca. 20 Minuten in geringen Mengen (wenige Milliliter) in die Vene geleitet. Durch die Behandlung werden entzündliche Prozesse abgeschwächt, Entzündungsstoffe im Blut reduziert, die Durchblutung durch Erweiterung der Gefäße verbessert.

Indikationen für die Oxyvenierung:

  • Durchblutungsstörungen
  • nach Apoplex
  • Allergien
  • Verbesserung des Allgemeinbefindens

Ihr Nutzen

Die Oxyvenierung nach Radelsberger dient nicht nur der Bekämpfung, sondern auch der Vorbeugung von Krankheiten. Sie baut Stress ab und verhindert dessen negative Langzeitfolgen.

Regelmäßige Anwendungen führen zu einer über Monate anhaltenden Verbesserung Ihres Energie- und Sauerstoffhaushaltes, somit zu einer Steigerung Ihres Wohlbefindens und Ihrer Lebensqualität.

 

Bitte beachten Sie:
Die hier aufgeführten Informationen dienen dazu, Ihnen diagnostische oder therapeutische Möglichkeiten aufzuzeigen. Die genannten Effekte hängen von vielen Faktoren ab und können von Patient zu Patient variieren. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht versprochen werden. Dies ist bei allen medizinischen Behandlungen so, unabhängig, ob diese eine klassische schulmedizinische oder eine naturheilkundliche Behandlung ist.

Gerne informieren wir Sie persönlich genauer über unser Angebot. Bitte sprechen Sie uns an.